Kriss

Kriss ist ein Spezialdünger basierend auf Aminosäuren und pflanzlichen Extrakten, die die Biosynthese von Auxinen und Polyaminen verbessern.
Hierdurch wird die Zellteilung in jungen Früchten verbessert, das Fruchtwachstum wird verbessert.
 

Vorteile

  • verbessert Fruchtgrößen
  • gleichmäßigere Früchte
  • fördert den pflanzlichen Stoffwechsel
 

Spezifikation

 N  Gesamtstickstoff 5%
      organischer Stickstoff  0,6%
      Nitrat-Stickstoff  1,0%
      Ammonium-Stickstoff  1,7%
      Carbamid-Stickstoff  1,7%
 P2O5  wasserlösliches Phosphospentoxid  8,5%
 K2O  wasserlösliches Kaliumoxid  4%
 MgO  wasserlösliches Magnesiumoxid  5%

 

 

Anwendung und Dosierung

Erdbeeren
  • nach dem Fruchtansatz 1 – 2 Anwendungen: 3 l/ha
Kern- und Steinobst
  • nach dem Blütenblattfall 2 Anwendungen im Abstand von 6-7 Tagen: 3 l/ha
Tafeltrauben
  • nach dem Fruchtansatz 2 Anwendungen im Abstand von 8-10 Tagen: 3 l/ha
Melonen, Wassermelonen
  • nach dem Fruchtansatz 3 Anwendungen im Abstand von 6-7 Tagen: 3 l/ha
Gurken, Zucchini
  • während des gesamten Zyklus mehrmals im Abstand von 5-7 Tagen: 3 l/ha
 

Technische Details

  • pH Wert: 6,6 (+/- 0,5) (in 1% Lösung)
  • spezifisches Gewicht (bei 20°C): 1,22 kg/l
 

Mischbarkeit

Kriss kann mit allen gängigen Mitteln außer mit Kupferpräparaten gemischt werden. Ein Mischtest vor der Anwendung ist ratsam..

[top]

Prospektdownload