Cremalga

Cremalga ist ein Spezialdünger, der aus den Algengattungen Ascophyllum und Ecklonia besteht.
Cremalga dient der oder zur Verbesserung des Fruchtansatzes und der Fruchtgrösse sowie zur Förderung des vegetativen Wachstums.
 

Vorteile

  • Verbesserung des Fruchtansatzes und der Fruchtgrösse
  • Ausbalanciertes Wachstum.
  • Fördert pflanzliches Wachstum auch unter Stressbedingungen
 

Herstellung

Cremalga wird durch ein sogenanntes Ultraschallextraktionsverfahren hergestellt. Die Algen werden bei geringem Druck, niedrigen Temperaturen und hochfrequenten Wellen auf schonende Weise extrahiert, so dass alle wichtigen Bioaktivatoren erhalten bleiben. Dieses einzigartige Verfahren ist außerdem umweltfreundlich, weil keine Chemikalien bei der Herstellung von Cremalga verwendet werden.

 

Anwendung und Dosierung

Wein; Baumobst
 ab Vegetationsbeginn im Frühjahr und zur Fruchtentwicklung mehrmals: 2 l/ha

Gemüsebaukulturen und Erdbeeren
 nach der Verpflanzung bis zur Fruchtentwicklung mehrmals im Abstand von 10-14 Tagen: 2-2,5 l/ha

Zierpflanzen/Baumschulkulturen
 von der Verpflanzung bis zur Ernte mehrmals im Abstand von 10-14 Tagen: 0,2-0,25 %

Kartoffeln, Getreide, Mais, Zuckerrüben, Raps
 zu Vegetationsbeginn 1-2 mal: 2 l/ha

 

Technische Details

  • pH Wert (1% Lösung): 5,4 (+/- 0,5)
  • Spez. Gewicht: 1,12 kg/l
[top]

Prospektdownload