Begreen

Pflanzenstärkungsmittel mit Silizium und anderen Spurenelementen.
Begreen wird aus den stärkehaltigen Rhizomen der Taro-Pflanze gewonnen. Es fördert ein gesundes Wachstum und triggert das Autoimmunsystem der Pflanzen.
Das enthaltene Silizium stärkt den Zellwandaufbau und macht die Kulturen weniger angreifbar. Begreen ist FiBL-gelistet und kann im biologischen Anbau verwendet werden.
 

Vorteile

  • fördert das pflanzliche Wachstum
  • regt den Stoffwechsel der Kulturen an
  • aktiviert das pflanzeneigene Immunsystem
  • stärkt den Zellwandaufbau
  • keine Rückstände, nicht bienengefährlich
  • erhöht die Photosyntheseleistung auch in lichtarmen Zeiten
  • universell mischbar mit allen gängigen Mitteln
  • keine Schäden bei Überdosierung
  • für den Bioanbau zugelassen
 

Spezifikation

Spurenelemente, vor allem Silizium, Mineralien, Viamin A, B und C

Anwendung und Dosierung

Begreen wird in einer Konzentration von 0,25% im Spritz- oder Gießverfahren angewendet.
In Intervallen von 10-14 Tagen ist die Anwendung mehrmals zu wiederholen.

 

Technische Details

  • Lagerung in geschlossenen Gebinden nicht unter 5°C
  • Blattspritzungen nicht in der Mittagssonne durchführen
  • lieferbare Gebinde: 1 l, 5 l, 20 l
 

Mischbarkeit

Begreen kann in allen Kulturen eingesetzt werden und ist mit allen gängigen Mitteln mischbar.

[top]

Prospektdownload