Fylloton

Fylloton ist ein Biostimulator bestehend aus rein pflanzlichen Aminosäuren und Algenextrakten.
Durch ein schonendes Herstellungsverfahren (enzymatische Hydrolyse) bleiben die biologisch aktiven Substanzen erhalten und wirksam. Die organischen Moleküle stehen der Pflanze unmittelbar für die Photosynthese zur Verfügung.
 

Vorteile

  • fördert die pflanzliche Entwicklung und das Wachstum
  • schnelle Stoffwechselaktivierung nach Stresssituationen
    (z.B. Frost, Trockenheit, Hagel)
  • gute Mischbarkeit mit anderen Mitteln
    (Synergieeffekte)
  • sehr gute Haftwirkung
 

Spezifikation

 

N Gesamtstickstoff 6%
     N       organischer Stickstoff 6%
  organische Substanz 43,4%

 

Anwendungsempfehlungen

 

Getreide & Raps
  • ab der Schossphase 1 – 2 Anwendungen mit 1,5 – 2 l/ha
Mais
  • ab 6 – 8 Blattstadium 1 Anwendung mit 1,5 – 2 l/ha
Zuckerrüben
  • zu den NAK-Anwendungen 1 – 2 l/ha
Kartoffeln
  • ab Reihenschluss 1 – 2 Anwendungen mit 1,5 – 2 l/ha
Baumobst
  • ab Vegetationsbeginn bis zur Ernte 5 – 6 Anwendungen mit 2 – 2,5 l/ha
Erdbeeren
  • 10 Tage nach dem Verpflanzen bis zur Ernte 4 – 5 Anwendungen mit 2 – 2,5 l/ha
Gemüsekultuen
  • 10 Tage nach dem Verpflanzen bis zur Ernte 3 – 4 Anwendungen mit 2 – 2,5 l/ha
Zierpflanzen
  • während des Wachstumszyklus 2 – 3 mal im Abstand von 7 – 10 Tagen mit 0,2%

Fylloton kann auch in der Fertigation eingesetzt werden mit 10 – 20 l/ha.

 

Technische Details

  • spezifisches Gewicht: 1,27 kg/l
  • pH: 6,9 ± 0,5
  • lieferbare Gebinde: 5l, 20l
  • Lagerung: in verschlossenen Behältern nicht unter 5°C
 

Mischbarkeit

Das Produkt kann mit fast allen Pflanzenschutz- und Düngemitteln gemischt werden; es sollte nicht in Kombination mit kupfer- oder zinkhaltigen Mitteln, Mineralölen sowie Emulsionen eingesetzt werden.

[top]

Prospektdownload